AUSBILDUNG & TRAINING

mitten in der praxis.

REQUIREMENTS ENGINEERING

Sie lernen, Anforderungen für Produkte, Software etc. nach dem Standard des IREB (International Requirements Engineering Board) zu erstellen und zu managen. Und Sie erfahren, wie Sie Requirements Engineering professionell in Ihre Projekte integrieren.

DETAILS

Requirements Engineering ist vor allem dort von Bedeutung, wo komplexe Produkte oder Systeme konzipiert werden und arbeitsteilig an deren Entwicklung gearbeitet wird.  

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Anforderungen IREB-konform erstellen, qualitätssichern, vereinbaren und managen, wie Sie Requirements Engineering in Ihre Projekte integrieren und wie das Zusammenspiel mit agilen Methoden funktioniert.
      
Sie haben Interesse? Gerne schnüren wir das ideale Trainingspaket für Sie und Ihr Unternehmen. Kontaktieren Sie uns:

0800 300 500
  

WESENTLICHE INHALTE

  • Einführung und Grundbegriffe
  • Funktionale und nichtfunktionale Anforderungen
  • Anforderungen ermitteln, strukturieren und dokumentieren
  • Anforderungen qualitätssichern und vereinbaren
  • Anforderungsmanagement
  • Werkzeuge des Requirements Engineering
  • Zusammenspiel der verschiedenen Rollen im Projektprozess
  • Integration von Requirements Engineering in Projektmanagement nach IPMA
  • Requirements Engineering und agile Prozesse